RC Modellsport Fahrwerk / Reifen, Federn, Aufhängung

Bookmark and Share

Tipp's zum Modellsport Fahrwerk und der Fahrwerks- Abstimmung:

Bodenfreiheit

Die Bodenfreiheit des RC Cars im Modellsport ergibt sich durch die Wahl der neuen Reifen, um optimalen Vortrieb zur Vorderachse zu erreichen, sollten die Hinterräder 5-10mm größer sein. Mit zunehmenden Verschleiß der Gummis ist irgendwann die Bodenfreiheit so gering, das sich das Modellfahrzeug nicht mehr richtig steuern lässt.

Federn

Die richtige Federn Härte zu verwenden ist streckenbedingt und nur durch Testen verschiedener Federn zu ermitteln. Mehr Grip für das RC Car bekommt man mit härteren Federn, doch auf Buckelpisten oder für eine direktere Lenkung sind weichere Federn besser.

Aufhängungsteile

Manchmal sind neue Plastik Teile der Aufhängung nach dem Zusammenbau etwas schwergängig, in diesem Fall mit einem Föhn mehrmals erwärmen.

Stoßdämpfer

Nach dem Zusammenbau der Stoßdämpfer diese mit Öl füllen und die Kolbenstange öfters auf und ab bewegen damit die Luftblasen aus dem Dämpfer entweichen können, danach verschließen. Um die Dämpfung zu verstellen, die Kolbenstange aus dem Stoßdämpfer herausziehen und drehen. Dadurch ergeben sich 4 Einstellungsmöglichkeiten: von 1 Loch ganz zu bis 4 Löcher ganz offen.

Stabilisator

Die Einstellung der Stabilisatoren spielen nur eine kleine Rolle bei der RC Modell Fahrwerk Abstimmung. Ein härterer Stabi reduziert den Grip zur entsprechenden Achse, ein weicherer Stabilisator erhöht den Grip.

Sturz

Negativer Sturz: Räder einer Achse oben enger zusammen. Positiver Sturz: Räder einer Achse unten enger zusammen.

Spur

Vorspur: Räder einer Achse vorne enger zusammen. Nachspur: Räder einer Achse hinten enger zusammen.

Differenzial

Bei Kurvenfahrt mit dem RC Flitzer dreht sich mit dem Sperrdifferenzial das innere Rad langsamer als das Kurvenäußere. Streckenbedingt kann die Sperrwirkung des Diffs verändert werden. Bei einer Strecke mit wenig Griff das Differenzial weich einstellen, und bei viel Griff hart.

Vorderachse Hinterachse

Den Sturz an der Vorderachse auf -1° bis -1,5° einstellen und an der Hinterachse -2,5°. Bei Monster Truck Modellautos usw. mit Allrad Antrieb an der Vorderachse Nachspur einstellen.

Tweak

Das Car steht durch falsche Einstellung am Fahrwerk schief. Durch korrektes Einrichten der Stoßdämpfer, Fahrwerk Federn und Stabilisatoren kann das Problem gelöst werden.