VW Kultauto Treffen der VW Tuner aus Südtirol

++++++++++++++++ ARTIKEL AKTUALISIERT 2015 ++++++++++++++++

Hier seht Ihr einige Schnappschüsse der VW Teufel aus dem Pustertal Südtirol, beim “spontanen VW  Kultauto Treffen” waren der Golf 2 G60, der VW Corrado G60, der Golf 1 G60 und der VW Polo G40. Alle VW Tuner sind fleißig am Schrauben, so wird zum Beispiel am Golf 2  und Golf 1 gerade die Innenausstattung gemacht und am Polo G40 wird überlegt auf G60 aufzumotzen. Mittlerweile optisch  sehr gut gelungen ist auch der weinrote 2er Golf.

Weitere Infos zu den VW Teufel aus Südtirol folgen.

Fotos zu den VW Kultautos aus Südtirol

 

++++++++++++++++ ARTIKEL AKTUALISIERT 2014 ++++++++++++++++

VW Auto Tuning – VW Tuner Hobby

,Kleider machen Leute”, so heißt es in einem bekannten Sprichwort, das nicht zuletzt auch auf Autos zutrifft. Gerade unter VW-Fahrern ist Tuning sehr beliebt. Ein getunter Golf oder T4, der mit viel Liebe zum Detail hergerichtet ist, kann Ausdruck einer Persönlichkeit oder gar Weltanschauung sein.
Ein ‚normales’ Auto kaufen kann jeder – Tuning hingegen steht für Individualität und ist zugleich Ausdruck einer Identität. Dabei geht es auch um sozialen Status oder um eine Gruppenzugehörigkeit. Letztendlich verwirklicht sich jeder Tuner an seinem VW auch selbst. Denn Tuning bedeutet in erster Linie ein leidenschaftliches Hobby, das viel Geld und Zeit kostet. Darüber hinaus sieht der VW-Tuner sein Auto fast immer auch als Gesamtkunstwerk, welches zwar nie komplett fertig wird, aber durch das der Fahrer ein gewisses Maß an Selbstbestätigung erfährt.

VW Tuning – eine Lebenseinstellung

Denn was gibt es Schöneres, als eine wahlweise rasante oder entspannte Fahrt im getunten Golf, während einen die bewundernden Blicke der Passanten streifen? Sicherlich hält der Automarkt viele praktische und leistungsstarke Modelle „von der Stange“ bereit. Doch Tuner, die einen VW kaufen, wollen mehr: Ihr Volkswagen wird zu einer Anzeige, die seinen Fahrer präsentiert. Er ist Statussymbol und Luxusgut.

vw-polo-g40

Für Tuner ist das Auto weitaus mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Sie organisieren sich in speziellen Clubs und Werkstätten und schrauben, lackieren, schweißen, was das Zeug hält und so oft es die Zeit erlaubt. Dabei gibt es zahlreiche Anbieter im Bereich Tuningteile für VW, deren Sortiment von Sportfahrwerken bis hin zu Auspuffanlagen reicht. Doch VW Tunern geht es nicht nur darum, die Leistung oder die Fahreigenschaften ihres Autos zu verbessern; im Mittelpunkt steht auch die individuelle Veränderung des Designs oder der Akustik des Pkw. Auch hier können die Fahrer aus einem riesigen Angebot an technischen Neuentwicklungen exklusiver Tuningartikel für das Interieur oder Exterieur schöpfen.

VW Treffen Wörthersee 2009

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefallen hat!

Ähnliche Beiträge



Kommentare

Daniel 2. Juli 2017 um 21:08

Tuning ist wirklich eine Lebenseinstellung – wer sein Auto liebt, der schraubt! Gerade der VW Golf ist ein super Tuning-Objekt.

Antworten

Martin 23. September 2016 um 21:09

Ja stimmt, VW Tuning ist eine Lebenseinstellung. Super Tuning Blog übrigens, tolle VW Kunstwerke…

Antworten

Basti 13. März 2016 um 21:09

Wirklich schöne Autos hier. Bis zur nächsten Wörthersee Tour…

Antworten

Konrad 15. Mai 2013 um 21:01

Coole Karren! Da kann man ja richtig neidisch werden. Mir fehlt leider derzeit das nötige Kleingeld, um vernünftig was zu machen 🙁

Antworten

Autofan 30. Juli 2012 um 21:00

Naja…viele Sachen kann man auch für wenig Geld pimpen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *